Skip to main content

Shoei NXR Integralhelm

Hersteller
Material

Helmschale aus AIM

InnenausstattungWangenpolster und Kinnriemenabdeckung
Gewicht1350g
VisierPinlock-Visier
BelüftungMehrfache Be- und Entlüftung
VerschlussDoppel-D-Verschluss
PrüfungECE 22/05

Motorradhelm Shoei NXR

Wir haben uns den Motorradhelm Shoei NXR genauer angeschaut und wollen Ihnen mit diesem Beitrag die Vor- und Nachteile näher bringen. Dadurch sollte eine Kaufentscheidung erleichtert werden. Ein besonderes Augenmerk liegt beim Shoei NXR unter anderem auf die Funktionalität, die Sicherheit und dem Tragekomfort. Besonders Motorradhelme müssen gewissen Vorgaben entsprechen, um ein sicheres und entspanntes Fahren zu gewährleisten. Bei der Anschaffung sollte in erster Linie auf die Sicherheit geschaut werden, der Preis sollte niemals im Mittelpunkt stehen.


Die Ausstattung vom Shoei NXR

Der Shoei NXR ist mit dem Wesentlichen ausgestattet. Auf oft unnötige Extras wird bei der Herstellung bewusst verzichtet. Durch seine Form wirkt der Shoei NXR immer klein, auch in seiner größten Größe. Das klare Visier ist mit einem zusätzlichen Pinlok Innenvisier ausgestattet. Dieses schützt vor dem Beschlagen und trägt somit einen wertvollen Faktor zur Sicherheit beim Motorradfahren bei.

Das Material, aus dem der Motorrad Helm gefertigt ist, nennt sich Advanced Integrated Matrix Plus, kurz AIM+ und bietet eine besondere Sicherheit. Verschlossen wird der Helm mit einem Doppel D Verschluss, was ebenfalls zu den sichersten Verschlüssen gehört. Das Innenfutter, das 3 D geformt ist, lässt sich beim Shoei NXR zur Reinigung herausnehmen. So kann es einfach mit der Hand gewaschen werden.

Um eine unangenehme Schweißbildung im Kopfbereich zu vermeiden, wurden bei dem Helm insgesamt 10 Belüftungsschlitze eingebaut. Vier davon sind an den Bereichen an der Stirn und am Kinn angebracht, die restlichen sechs befinden sich im Hinterkopf Bereich. Geliefert wird der Shoei NXR mit einem Atem- und Windabweiser.

Ebenfalls ist er mit einem System ausgestattet, das im Notfall das Abnehmen des Helms erleichtert. Das Emergency Quick Release System wird kurz E.Q.R.S. genannt. Integriert sind in dem Helm Ear-Pads, die zur Geräuschdämmung dienen und auch ein Spoiler. Der Motorradhelm ist nach ECE 22.05 geprüft und entspricht so den notwendigen Sicherheitsstandards. Das Gesamtgewicht des Motorradhelms Shoei NXR, der in 4 verschiedenen Größen erhältlich ist, beträgt etwa 1.260 Gramm.

Shoei NXR Integralhelm

Fakten zum Shoei NXR

Zwei Materialien sorgen für die optimale Sicherheit und die beste Passform. Diese sind Multifiber und Organic fiber. Damit wird erreicht, dass die Schale des Helmes Stöße absorbiert. Da der Kopf des Menschen unterschiedlich empfindlich auf Stöße reagiert, wird die Dämpfung durch ein Styroporkernsystem erreicht. Dieses mehrteilige System des Shoei NXR passt sich gut an die Bedürfnisse zum Schutz bei einem Sturz an.

Durch Temperaturunterschiede kommt es bei herkömmlichen Helmen oft zum Beschlagen des Visiers. Nicht so beim Shoei NXR. Durch das Anti-Beschlag-Innenvisier ist der Fahrer auch bei höheren Temperaturunterschieden immer mit einem klaren Visier unterwegs. Der Tragekomfort ist sehr gut, denn der Helm ist relativ leicht und er passt sich auch perfekt an den Kopf des Trägers an. Erhältlich ist er in 4 Motorradhelm Größen, nämlich XXS-S, M, L, XL und XXL. Auch für Brillenträger ist der Shoei NXR geeignet. Die Ear Pads unterbinden unangenehme und störende Außengeräusche.


Vorteile

• Sehr guter Tragekomfort

• Sehr wenig Störgeräusche während der Fahrt

• Optimale Sicherheit

• Kein Beschlagen des Visiers

• Wirkt auch in großen Größen klein

• Aerodynamisch

• Waschbares Innenfutter

 

Nachteile

• Preislich in der oberen Klasse

• Zugluft durch die Lüftungsschlitze

 

 


Fazit zum Shoei NXR Motorradhelm:

Preislich liegt der Motorrad Helm zwar in der oberen Klasse, jedoch hat er einiges zu bieten. Vor allem in Punkto Sicherheit ist der Helm sein Geld wert. Das schnelle Öffnungssystem bei Unfällen ist einer der wichtigsten Punkte. Ebenso ist der Tragekomfort sehr gut, genauso wie die Lärmdämmung durch Ear Pads.

Auch bei der Optik kann der Helm punkten. Sein aerodynamisches Design passt zu jedem Motorrad. Auch die Shoei NXR Helme in großen Größen wirken klein. Der Hersteller des Shoei NXR hat sich auf die notwendigste Ausstattung beschränkt. Es wurden keine unnötigen Features eingebaut, die den Helm eventuell etwas schwerer machen könnten. Besonders zu erwähnen ist, dass das Innenfutter nicht nur herausnehmbar und waschbar, sondern auch antiallergen ist. Auch das auswechseln des Visiers ist ohne Hilfsmittel machbar.


Wo bekommt man ein Integralhelm?

Der Shoei NXR ist in jedem gut sortiertem Motorrandhandel erhältlich. Hier kann es aber vorkommen, dass die passende Größe nicht auf Lager ist. Daher ist der Shoei NXR auch über Amazon erhältlich. Um die richtige XXX auszuwählen kannst Du dir unsere Hilfe auf der Motorradhelm Test Startseite anschauen.

Bei einem kauf Online hat man Zuhause die Möglichkeit sich den Helm in ruhe anzuschauen und evtl. auszuprobieren. Sollte man feststellen, dass die Größe doch nicht passt, kann der Helm problemlos umgetauscht werden. Amazon bietet beim Kauf des Helmes ein 30 tägiges Umtauschrecht auf Kulanz. Dieses gilt auch dann, wenn man mit dem Helm nicht zufrieden ist. Hier findest Du die aktuellen Angebote!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen